Reiseangebot

Dampfbahn Zürcher Oberland

Der Dampfbahn-Verein Zürcher Oberland ist eine schweizerische, normalspurige Museumsbahn und ein konzessioniertes Eisenbahn-Verkehrsunternehmen. Seine fast 12 km lange Stammstrecke befindet sich im Zürcher Oberland.

Von Mai bis Oktober sind die historischen Museumszüge jeden 1. und am 3. Sonntag auf der DVZO-Stammstrecke unterwegs. Die Abfahrten erfolgen in Bauma und Hinwil ab dem SBB-Bahnhof. Alle Züge fahren mit einer Dampflokomotive und bestehen aus original restaurierten Wagen III. Klasse aus der Zeit um 1900.

Alle Züge führen einen Buffetwagen. Tischreservation im Buffetwagen empfehlenswert, speziell für Gruppen.

Bei Zugskreuzungen in Bäretswil besteht in beiden Richtungen die Möglichkeit unmittelbar auf den Gegenzug umzusteigen.

Traktionsänderung vorbehalten! Falls die Dampfloks aus technischen, klimatischen (Trockenheit) oder anderen Gründen nicht eingesetzt werden können, werden die Züge elektrisch oder mit Dieseltraktion geführt. Besten Dank für Ihr Verständnis.
 

Gruppenreisen
Für Gesellschaften von 10 bis maximal 80 Personen können nach Möglichkeit die gewünschten Sitzplätze reserviert werden. Es gelten die gleichen Fahrpreise wie für Einzelreisende. Ausserhalb der öffentlichen Fahrten mieten Sie für Ihre Reisegesellschaft bis maximal 400 Personen den Museumszug zum Pauschalpreis.

 

Anbieter Carmäleon
Fahrzeugtyp Fernreisecar
Reiseziele Bauma, Hinwil
webcontact-carmaeleon@itds.ch