Reiseangebot

ROLLS-ROYCE MUSEUM in Dornbirn

Die Sammlung nobler britischer "Urgesteine", überwiegend aus den 20er- und 30er Jahren, aber auch aus den folgenden Generationen, ist Faszination pur. Die Marke wurde 1904 gegründet und startete gleich mit den damals höchsten Ansprüchen, die eigentlich bis heute gelten: klassische Eleganz, Kraft, Luxus, und Zuverlässigkeit. Mit einem Wort: Würde. Die Gründer, die Herren Rolls und Royce, empfangen und grüßen den Besucher als klassische Büsten im umgebauten Gebäude. Das Museumsunternehmen lebt vom Mythos der Marke und dem Enthusiasmus der Betreiber und seiner Besucher: neben Highlight Führungen werden Wechselausstellungen, Seminare und Events für Firmen und Gesellschaften offeriert, mit allem, was heute dazu gehört. Auch Picknick-Ausfahrten mit den noblen Exponaten zählen dazu. Eine Reparaturwerkstatt ist angeschlossen, in der eigene Modelle up-to-date gehalten werden, Kundenfahrzeuge aus vieler Herrn Ländern repariert und seltene, meist nur rudimentär existierende "Fundstücke" komplett neu aufgebaut werden. Es geht sehr lebendig hier zu, vor allem auch, weil man den Technik- und Karosserieexperten live zuschauen kann. Print- und Digital- basierte Informationen ergänzen den Informationszyklus

 

Fotos © Rolls-Royce Museum RRM GmbH

Anbieter Carmäleon
Fahrzeugtyp Fernreisecar
Reiseziel Dornbirn
webcontact-carmaeleon@itds.ch