Reiseangebot

Salzbergwerk Bex

Über Jahrhunderte bedeutete der Besitz von Salz Reichtum und Macht. Die im 15. Jahrhundert entdeckten Salzvorkommen von Bex werden heute noch abgebaut. Das Bergwerk kann besichtigt werden, ein Museum zeigt die Salzgewinnung von 1684 bis heute.

Museum und Bergwerkbesichtigung zeigen die verschiedenen Salzabbautechniken vom ersten Stollenbau im Jahre 1684 bis heute und die Geschichte des weissen Goldes. Ein Stollenbähnchen führt die Besucher in die unterirdische Welt und in das 400 Meter tief im Berg gelegene Restaurant. Weiter geht es zu Fuss auf Erkundung.

Als aussergewöhnliches Abenteuer werden Trekkings in die aus dem 17. Jahrhundert stammenden Stollen und Schächte angeboten.

Unter dem Namen "Sel des Alpes" gibt es im Handel verschiedene Salze und Kräutersalze aus Bex zu kaufen.

 

Fotos © mines.ch

Reiseziel Bex
webcontact-carmaeleon@itds.ch