Reiseangebot

Freilichtspiele Moosegg - «Katharina Knie»

Als das Volksstück „Katharina Knie“ 1928 im Berliner Lessingtheater uraufgeführt wurde, sassen vier skeptische junge Herren im Publikum: die Gebrüder Knie, die neun Jahre zuvor den Schweizer National-Circus Knie gegründet hatten. Sie waren nicht sicher, ob sie dem Dramatiker Carl Zuckmayer gestatten wollten, ihren klingenden Namen in einem fiktionalen Werk zu verwenden. Doch als sie sahen, was er in seinem „Seiltänzerstück“ auf die Bühne brachte, waren sie so überwältigt, dass aus dieser Begegnung eine lebenslange Freundschaft zwischen Zuckmayer und den Knies erwuchs. Im Sommer 2020 kommt die Geschichte eines dramatischen Generationenwechsels in der Zirkuswelt zurück in die Schweiz, wo der Circus Knie der vier Gebrüder soeben sein 100jähriges Bestehen gefeiert hat, und zeigt im ländlichen Ambiente der Moosegg, wie die junge Katharina Knie sich vom Zirkusleben ihrer Vorväter abwendet und ihr Glück auf dem Hof eines Bauern sucht.

Foto über die Bilderdatenbank:https://www.freilichtspielemoosegg.ch/preview-2020/

Anbieter Carmäleon
Fahrzeugtyp Fernreisecar
Abfahrtsort Zurzibiet, Fricktal, Zürcher Unterland
Reiseziel Moosegg
Hinreise (Datum/Abfahrt) Freitag, 17. Juli 2020 / 16:00 Uhr
Preis 98.00 CHF
Dienstleistungen Carfahrt und Ticket
webcontact-carmaeleon@itds.ch