Reiseangebot

Museumszug Rebenbummler

Der Rebenbummler verkehrt auf der landschaftlich überaus reizvollen Strecke der Kaiserstuhlbahn und gehört zu den wenigen Museumsbahnen in Deutschland, bei denen die Museumsfahrzeuge auf ihrer alten Stammstrecke unterwegs sind. Die südbadische Kaiserstuhlbahn gehörte von 1897 bis 1952 zum Privatbahn-Konzern der Süddeutschen Eisenbahn-Gesellschaft (SEG). Die teilweise über 100jährigen Fahrzeug-Oldtimer wurden entweder direkt für die Kaiserstuhlbahn beschafft oder kamen von anderen SEG-Strecken an den Kaiserstuhl und waren dort jahrzehntelang im Einsatz.

Die regelmäßig stattfindenden „Erlebnis-, Bummel- und Geniesserfahrten“, die Fahrten mit dem „Spargel-Express“ oder in den „Goldenen Herbst“ sind ideale Gelegenheiten, um alleine, zu zweit oder mit der ganzen Familie, die landschaftlichen Reize und kulinarischen Höhepunkte am Kaiserstuhl zu genießen.

Zudem werden für Vereinsfeste, Unternehmens- und Familienfeiern, Jubiläen und Hochzeiten, individuell zu gestaltende Sonderfahrten (mit Dampflok und Triebwagen) angeboten. Je nach Größe der Veranstaltung können bis zu 222 Sitzplätze angeboten werden sowie auch Gäste umfassend bewirtet werden.

Von repräsentativen Sekt- und Weinempfängen, über leckere Wurst-, Käse- und Kuchenbuffets, einer „Rollenden Weinprobe“ und Picknick im Freien, bis hin zu backfrischen Brezeln und diversen Snacks - (fast) alles ist mit dem Rebenbummler-Museumszug möglich. Beste Voraussetzungen also, um zusammen mit Vereinen, Unternehmen und Familien ganz individuell gestaltete Sonderfahrten mit Eventcharakter durchzuführen.

Sprechen Sie mit uns über Ihre Fahr- und Erlebniswünsche, wir beraten Sie gerne.

 

Anbieter Carmäleon
Fahrzeugtyp Fernreisecar
Reiseziele Riegel, Breisach
Hinreise (Datum/Abfahrt) Samstag, 02. Februar 2019
webcontact-carmaeleon@itds.ch